Oktober 2015

von Andreas Zapfe (Kommentare: 0)

In unserer Wohlstandsgesellschaft hat das Feuer sehr viel von seiner Ursprünglichkeit verloren, es brennt meist ganz nebenbei im Heizungskeller und ist es doch mal im Wohnraum präsent, dient es oft dekorativen Zwecken und wird von uns durch fortschrittliche Ofentechnik mühelos beherrscht.

So gut wie uns geht es jedoch nicht allen auf dieser Welt: In Entwicklungsländern ist das Feuer lebensnotwendig zum Heizen und Kochen, doch oft fehlen...